Willkommen bei den Königsdorfer Weißpfennigen

Die KG Königsdorfer Weißpfennige wurde 1982 als Familiengesellschaft gegründet. Der Name unserer Gesellschaft nimmt Bezug auf eine spätmittelalterliche Münzprägung in der Königsdorfer Burg; und auch, wenn wir die historischen Kostüme längst abgelegt haben, wird das unverkennbare Symbol des Weißpfennig immer noch mit Stolz getragen.

Im Laufe der Jahre stellten wir in Frechen, wo wir dem Festkomitee angehören, drei mal den Prinz Karneval und inzwischen vier mal die Kinderprinzessin. Unsere Veranstaltungen, insbesondere die Prunksitzung im Januar, sind stets gut besucht und ein Highlight im Ort, das gilt aber auch bspw. das Sommerfest oder die wiederbelebte Kindersitzung. Wir nehmen am Karnevalswochenende mit eigenen Festwagen an den Umzügen in Königsdorf und in Frechen teil.

Unser Aushängeschild ist das Tanzcorps, das einen erfreulichen Zulauf erfährt. Sowohl der Senat, als auch die Mitgliederzahl insgesamt nimmt seit einigen Jahren einen spürbaren Aufschwung, und jüngere Leute rücken in verantwortliche Positionen nach, so dass wir optimistisch in die Zukunft blicken –

Tradition schlägt jeden Trend!

Auf unseren Seiten findet Ihr viele interessante Informationen rund um unseren familiären Verein. Lasst Euch von den zahlreichen Bildern inspirieren und vielleicht bekommt Ihr dabei Lust, uns persönlich kennenzulernen und Mitglied zu werden.







Sieh Dich um und hinterlasse einen Eintrag in unserem Gästebuch - wir würden uns freuen!

Du kannst uns auch über unser Kontaktformular erreichen.